Energiespar-Contracting Pharmagebäude

Auftraggeber: Schering AG
Führ mehrere Energiespar-Contracting Projekte der Schering AG, wurde das Büro schiller engineering mit der fachtechnischen Begleitung beauftragt.

Wärmerückgewinnung Industriehalle

Auftraggeber: HEW Contract

Im Rahmen eines Energiespar-Contractings wurde ein Wärmerückgewinnungssystem für verschmutzte Industrieabluft entwickelt. Die Wärmetauscher, basierend auf Glattrohr-Kapillarmatten, wurden berechnet, im durch Messungen im Maßstab 1:1 evaluiert und in ein wirtschaftliches Gesamtkonzept integriert.

Bundeswehrkrankenhaus Ulm

Im Rahmen der Sanirung der RLT-Anlagen wurde eine Studie zur Optimierung der kreislaufverbundenen Wärmerückgewinnung erstellt. Die multifunktionalen Schaltungen mit adiabater Kühlung und integrierter Nachkühlung / Nacherwärmung wurden durch eine eigenentwickelte und für das Projekt erweiterte Software simuliert. Die Investitions- und Energiekosten der Anlagen (900.000 m3/h) konnten verringert werden.

Simulation Jin Mao Tower Shanghai

Der Jin Mao Tower in Shanghai zählt mit seinen 420 m und 88 Geschossen zu den höchsten Gebäuden der Welt. Die Klimatechnik wurde von der Hamburger IMTECH geliefert und installiert.
Im Rahmen eines Peformance-Contracting-Programmes wurden Gebäude und Klimaanlagen vor Ort per Computersimulation modelliert. So konnten für die mehrstufigen Klimasysteme verbesserte Regelstrategien entwickelt und die Effekte notwendiger Optimierungsschritte quantifiziert werden.

Kunsthalle in Emden

Für den Erweiterungsbau der Kunsthalle in Emden wurde die anspruchsvolle, durch die DBU geförderte regenerative Energieversorgung unabhängig begutachtet. Das Konzept basiert u. a. auf reversiblen erdreichgekoppelten Wärmepumpen, minimierter Lüftung und Bauteilheizung.
Die Arbeiten erfolgten in Zusammenarbeit mit der Hochschule Bremerhaven.